spielplan_headbild
blockHeaderEditIcon
blog_headline
blockHeaderEditIcon

blog des fsv bad orb e.v. mit news rund um den verein

Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
Bad Orb holt Torjäger Lucas Dickel

Spahn sofort nach Hailer

Fußball (gük). Gruppenligist FSV Bad Orb vermeldet mit Lucas Dickel vom Kreisoberligisten Germania Bieber einen Neuzugang. „Der Stürmer hat bei uns unterschrieben und will es in der Gruppenliga probieren. Allerdings gestalten sich die Freigabemodalitäten sehr schwierig", berichtet FSV-Coach Simon Mesina. Verständlich, denn Dickel ist bei seinem alten Club Bieber, der mitten im Abstiegskampf steckt, mit seinen Toren eine Art Lebensversicherung. Der Bad Orber Übungsleiter hofft dennoch auf eine Einigung, damit Dickel in der Restrunde für die Kurstädter auf Torejagd gehen kann. Mit Dominique Spahn (elf Tore) verlieren die Bad Orber, wie bereits berichtet, ihren besten Schützen in der Winterpause. „Dominique heuert sofort beim A-Ligisten FSV Hailer an. Wir hatten nicht mehr den Eindruck, dass sich Spahn in der Restrunde bei uns richtig reinhängt", kommentierte Mesina die Personalie. Ursprünglich wollte Spahn erst im Sommer nach Hailer wechseln. Trotz des Verlustes sieht der Trainer sein Team für die Restrunde gut aufgestellt. „Mit Moritz Lingenfelder kommt ein Akteur zurück, der die gesamte Hinrunde fehlte und in der Kreisoberliga über 20 Treffer beisteuerte", freut sich der Übungsleiter auf seinen schuss-starken Mittelfeldspieler.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*