spielplan_headbild
blockHeaderEditIcon
blog_headline
blockHeaderEditIcon

blog des fsv bad orb e.v. mit news rund um den verein

Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
Bad Orb II machts zweistellig - Kreisliga A: Kurstädter besiegen Aufenau mit 10:3

FSV Bad Orb II-SV Melitta Aufenau 10:3 (4:1)

„Offensiv klar dominiert, defensiv etwas zu leichtsinnig," so fasste Heiner Weißbecker die Leistung seiner Mannschaft, des FSV Bad Orb II, zusammen. Gegen Melitta Aufenau gab es für Bad Orb ein wahres Schützenfest. Beim 10:3-Sieg netzte alleine Laurel Döppenschmitt gleich viermal ein. Aufenau konnte der Offensivkraft nur in der ersten halben Stunde standhalten. Mehmet Meies glich in der 29. Minute sogar zum 1:1 aus, aber in der zweiten Halbzeit gab es kein Halten mehr. Aufenau traf noch zweimal und zeigte so die Schwächen in der Orber Defensive auf. Schiedsrichter: Karl (Neuhütten). Zuschauer: 60.

Tore: 1:0 L. Döppenschmitt (5.), 1:1 Meies (29.), 2:1 L. Döppenschmitt (32.), 3:1 Rieger (43.), 4:1 Pfeifer (45.), 5:1 L. Döppenschmitt (48.), 6:1 N. Döppenschmitt (51.), 7:1 Rieger (56.), 7:2 Meies (61.), 8:2 Romic (67.), 8:3 Hahner (68.), 9:3 L. Döppenschmitt (72.), 10:3 Koch (75.).

Beste Spieler: beide Teams geschlossen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*