blockHeaderEditIcon
FSV unter Wert geschlagen: Gruppenliga: FSV Bad Orb - G. Dörnigheim 2:5 (1:1)

Fußball (gük/erd). Im Duell der Aufsteiger kassierte der FSV Bad Orb gegen die Germania Dörnigheim eine 2:5-Heimniederlage. Die Gäste siegten aufgrund ihrer spielerischen Vorteile im Mittelfeld verdient, allerdings fiel der Sieg am Ende um ein bis zwei Tore zu hoch aus, da Bad Orb über weite Strecken gut mithielt.

Einen Auftakt nach Maß erwischten die Bad Orber im Kerbspiel. Nach Balleroberung von Philipp Grohe ging dieser links durch und seine Flanke grätschte Montalto im Stile eines Torjägers aus kurzer Distanz zum 1:0 ein.

Kurze Zeit später lenkte Gästetorwart Christian Marggraf einen Kopfball von Nico Dauth über den Querbalken.

In einer rassigen Begegnung kamen die Gäste zu Chancen durch Maximilian Walter und Patrick Schreiber, die jedoch FSV-Torwart Patrick Hellenkamp entschärfte. Nach 28 Minuten belohnten sich die Gäste. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung gelang Emanuel Becker der 1:1-Ausgleich.

In einer intensiv geführten Partie strich kurz vor der Pause ein Schrägschuss von Grohe knapp am Gästetor vorbei.

In der 53. Minute hatte Bad Orb eine riesige Chance. Nach Zuspiel von Julian Schmitt schoss Montalto den Ball aufs leere Tor, doch Gästespieler Gerrit Friedel klärte kurz vor der Torlinie.

Die Gäste gingen in Führung. Alexander T\iran erzielte aus dem Gewühl heraus im Strafraum die 2:1-Gästeführung. Als nach 79 Minuten Itomo Lokombe nach einem Handspiel auf der Torlinie die Rote Karte sah, verwandelte Gästespieler Mimun Attanin den fälligen Handelelfmeter zur 3:1-Führung für die Maintaler. Die Gastgeber verkürzten postwendend nach einem Ab-

wehrfehler durch Montalto zum 2:3. Kurze Zeit später stellte Attanin mit einem Traumtor aus 25 Metern die Weichen auf Sieg für die Gäste. In der Nachspielzeit machte Ugur Er-dogan mit einem fünften TYeffer den Endstand perfekt.

FSV Bad Orb:     Hellenkamp - Wieczorkowski (68. Spahn), Itomo Lokombe, Grohe, Döppenschmitt, Dauth, Büchner, Emmer (77. Yigit), Wittig, Montalto, Schmitt. Schiedsrichter: Herbert (Nüsttal). Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Montalto (1.), 1:1 Becker (28.), 1:2 Turan (66.), 1:3 Attanin (80., Handelfmeter), 2:3 Montalto (81.), 2:4 Attanin (85.), 2:5 Erdogan (90.+2).

Rote Karte: Itomo Lokombe (79., Handspiel auf der Torlinie)

Beste Spielen geschlossen (Bad Orb) - Attanin, Turan, Mantagna (Dörnigheim).

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*